Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Geltungsbereich
    Für die Geschäftsbeziehungen zwischen Bäckerei Stocklauser GmbH und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist Deutsch.
  2. Vertragspartner
    Bei Bestellungen über den Webshop kommt der Vertrag mit Bäckerei Stocklauser GmbH zustande. 
  3. Vertragsabschluss
    Die Präsentation der Ware auf der Website stellt bloß eine Aufforderung an potentielle Kunden dar, selbst ein Angebot in Form einer Bestellung abzugeben. Die Übersendung Ihrer Bestellung an uns stellt ein Angebot zum Vertragsabschluss dar. Der Vertrag selbst kommt durch die Annahme der Bestellung in Form einer Auftragsbestätigung zustande. Die Vertragsannahme erfolgt durch Übermittlung einer Auftragsbestätigung und den erforderlichen Detailinformationen nach den Fernabsatzbestimmungen des KschG an die vom Käufer angegebene E-Mail Adresse. Achtung: bei einer bloßen Empfangsbestätigung handelt es sich nicht um eine Annahme. Dem Käufer werden unmittelbar bevor er seine Bestellung abgibt, folgende Informationen klar und verständlich zur Verfügung gestellt: wesentlichen Merkmale der Ware, Gesamtpreis der Ware, zusätzlich anfallende Liefer-und Versandkosten. Eine Übersicht der Bestellung (Warenkorb) kann der Kunde vor Abgabe der endgültigen Bestellung korrigieren, ändern, stornieren oder speichern. Vor dem Anklicken des Bestell-Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ kann der Bestell-Vorgang jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters beenden werden. Falls die bestellte Ware nicht mehr verfügbar ist, berechtigt Sie dies zum Rücktritt des Vertrages. Sie werden in diesem Fall per Mail auf der angegebenen E-Mail Adresse verständigt.
  4. Erfüllungsort
    Für alle Geschäfte: Erfüllungsort ist der Firmenstandort.
  5. Gewährleistung und Schadenersatz
    Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen des österreichischen Rechtes. Aufgrund unterschiedlicher Bildschirm-, Grafik- und Druckereinstellungen kann die Darstellung der Waren vom tatsächlichen Aussehen abweichen. Für Bilder, Fotos und Zeichnungen sowie Farbdarstellung kann keine Gewähr übernommen werden, dass die auf der Website dargestellten Produkte völlig identisch sind mit dem tatsächlichen Aussehen.
  6. Haftungsausschluss für leichte Fahrlässigkeit
    Schadenersatzansprüche in Fällen leichter Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Personenschäden oder Schäden an zur Bearbeitung übernommenen Sachen sowie Produkthaftungsansprüche.
  7. Kaufpreis
    Alle Preise gelten in € (Euro) zum Zeitpunkt der Bestellung zzgl. Versandkosten.
  8. Zahlung
    Folgende Zahlungsmöglichkeiten stehen zur Auswahl: Vorauskasse, PayPal, Kreditkarten (Stripe)
    Ist keine andere Zahlungsart vereinbart, verpflichtet sich der Kunde zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bereits bei Vertragsabschluss. Die Lieferung der Ware erfolgt erst nach Zahlungseingang. Allfällige Bankspesen müssen vom Kunden gedeckt werden.
  9. Lieferung und Versand
    In der Regel liefern wir die von Ihnen bestellte Ware innerhalb von maximal 6 Werktagen zuzüglich der Transportzeit. Die Lieferung erfolgt innerhalb Österreichs und bei einigen Waren auch in das EU Ausland. Bei Selbstabholung ist eine Terminvereinbarung für den Zeitpunkt der Abholung erforderlich.
  10. Eigentumsvorbehalt
    Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von  Bäckerei Stocklauser GmbH. Im Falle eines Zahlungsverzuges des Kunden sind wir berechtigt, unsere Rechte aus dem Eigentumsvorbehalt geltend zu machen. Es wird vereinbart, dass in der Geltendmachung des Eigentumsvorbehalts kein Rücktritt vom Vertrag liegt, außer wir erklären den Rücktritt vom Vertrag ausdrücklich.
  11. Widerrufsbelehrung
    Widerrufsrecht: Kunden, die Verbraucher im Sinne des österreichischen Konsumentenschutzgesetzes oder ähnlicher Gesetze in ihren jeweiligen Wohnsitzstaaten sind, können binnen einer Frist von 14 Tagen ab Erhalt der bestellten Ware von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag (oder einer im Fernabsatz abgegebenen Vertragserklärung) schriftlich zurücktreten. Fristbeginn ist der Tag, an dem die Ware in den physischen Besitz des Verbrauchers oder einen vom Verbraucher benannten Dritte gelangt. Der Widerruf kann unter Verwendung des Widerrufsformulars oder schriftlich ohne Abgabe von Gründen an unten angeführte Kontaktdaten übermittelt werden.
    Folgen des Widerrufs
    Im Falle eines Widerrufs werden alle geleisteten Zahlungen einschließlich allfälliger Lieferkosten unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab Erhalt der Rücktrittserklärung zurückgezahlt. Hat sich der Verbraucher für eine andere (teurere) Lieferart als vom Unternehmer standardmäßig angeboten entschieden, werden diese Mehrkosten nicht erstattet. Die Erstattung des Kaufpreises erfolgt auf demselben Zahlungsweg, dessen sich der Verbraucher beim Kauf bedient hat, es sei denn es wurde mit Ihnen ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Rückzahlungen können bis zum vollständigen Erhalt der retournierten Ware oder bis zum erfolgten Nachweis, dass die Ware zurückgesendet wurde, verweigert werden. Der Verbraucher muss nach seinem Widerruf die Ware unverzüglich, spätestens jedoch binnen 14 Tagen nach Abgabe seiner Rücktrittserklärung an den Unternehmer zurücksenden bzw. übergeben. Wertersatz: Die Ware sollte in ungenütztem und als neu wiederverkaufsfähigem Zustand zurückgeschickt werden. Sofern der Verbraucher die Ware in einer über die Prüfung der Art, Beschaffenheit und Funktionstüchtigkeit hinausgehenden Weise genutzt hat, und die Ware sich hierdurch verschlechtert hat, wird ein angemessenes Entgelt für Wertminderung eingehoben. Rücksendekosten: Bei Rücktritt vom Vertrag gehen die Kosten zu Lasten des Kunden. Sollte die Ware unfrei zurückgesendet werden, sind wir berechtigt, einen entsprechenden Betrag einzubehalten bzw. in Rechnung zu stellen.
  12. Datenschutz
    Selbstverständlich werden all Ihre Daten streng vertraulich behandelt. Personenbezogene Daten werden von uns ausschließlich im Hinblick auf Warenbestellung und für eigene Marketingzwecke erhoben und verwendet. Gespeicherte Daten werden ausschließlich zum Zwecke des Warenversandes an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen siehe unten.
  13. Urheberrecht
    Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem österreichischen Urheberrecht und sind im Eigentum von Bäckerei Stocklauser GmbH. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht für kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.
  14. Haftung für Inhalte
    Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.
  15. Haftung für Links
    Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.
  16. Zustimmungserklärung zum Erhalt von Werbe-E-Mails – Widerruf
    Der Kunde stimmt dem Erhalt von Nachrichten unseres Unternehmens über unsere Produkte, aktuelle Angebote und sonstige unternehmensbezogene Informationen mittels Werbe-E-Mail, insbesondere Newsletter, zu. Der Kunde kann seine Zustimmung zum Erhalt solcher E-Mails jederzeit widerrufen.
  17. Online-Streitbeilegung
    Schlichtung für Verbrauchergeschäfte: http://www.verbraucherschlichtung.or.at/
    Bei Fragen kontaktieren Sie uns dazu bitte unter office@baumzuckerl.com
  18. Sonstiges
    Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB zwingenden gesetzlichen Vorschriften widersprechen, so behalten die übrigen Bestimmungen des Vertrages dennoch Ihre Gültigkeit. Sämtliche Vereinbarungen, nachträgliche Änderungen der Vereinbarungen, Ergänzungen, Nebenabreden etc. bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Schriftform.

Stand November 2018

Bäckerei Stocklauser GmbH 
Marktstraße 12
9344 Weitensfeld
Tel.: +43 4265 227
E-Mail: office@baumzuckerl.com